Organisation

Direktion

Die Direktion der Polizeiakademie wird von einem Direktor vollamtlich wahrgenommen. Der Direktor legt die jährlichen Ziele fest, leitet und überwacht die Ausbildungen, kontrolliert die Finanzen, trifft konkrete Massnahmen für die Entwicklung und Innovation der Instruktionsprozesse und stellt die Kontakte mit den Kommandanten der Polizeikorps sicher.

Unter den zahlreichen und verschiedenartigen Aufgaben ist festzuhalten, dass der Direktor auch die Zusammenarbeits- und Partnerschaftsmodalitäten mit anderen Instanzen sucht und vorschlägt. Er verwaltet die Karriereplanung seiner Mitarbeitenden sowie den Personalbedarf der Akademie.

Anhand einer aktiven und transparenten Kommunikation ist der Direktor um die Sichtbarkeit der Polizeiakademie besorgt.

Direktionsrat

Vorsitz im Direktionsrat (CODIR) hat

  • Herr Staatsrat Oskar Freysinger, Chef des Departements Bildung und Sicherheit des Kantons Wallis

Die weiteren Mitglieder des Direktionsrats sind

  • Frau Staatsrätin Béatrice Métraux, Chefin des Departements Institutionen und Sicherheit des Kantons Waadt
  • Jean-Daniel Carrard, Präsident der Direktorenkonferenz der Waadtländer Gemeindepolizeien
  • *Christian Varone, Kommandant der Walliser Kantonspolizei
  • *Jacques Antenen, Kommandant der Waadtländer Kantonspolizei
  • *Oberst Pierre-Alain Raemy, Kommandant der Stadtpolizei Lausanne
  • Professor Pierre Margot, Direktor Kriminalwissenschaften der Universität Lausanne
  • *Kommissar Pascal Granado, Chef der Finanzdivision der Waadtländer Kantonspolizei
  • *Oberst Alain Bergonzoli, Direktor der Polizeiakademie.

(*) Diese Personen sind ebenfalls Mitglieder des Steuerungsausschusses (COPIL) der Polizeiakademie.

Der Direktionsrat erarbeitet und leitet die Entwicklungsstrategie der Polizeiakademie. Er bestimmt und gewährleistet insbesondere die Leitlinien der Politik und der Öffentlichkeitsarbeit der Institution.

Direktionsorgane

Stabschef

Der Stabschef ist der Stellvertreter des Direktors der Polizeiakademie. Er ist zuständig für die Leitung der strategischen Projekte und für die Realisierung der Ziele mit den interkantonalen und eidgenössischen Partnern. Er unterstützt den Direktor in den Bereichen Führung, Verwaltung und Entwicklungsprojekte. Er leitet die Einheiten des Back Office (Administration – Finanzen – Logistik – Planung) und legt die Management- und Führungsprozesse fest, sodass die Transversalität und die Qualität der Leistungen aller Einheiten der Akademie  gewährleistet werden.

Chef Administration

Der Chef Administration ist beauftragt, die internen Geschäft gemäss Vorschriften des Stabschefs der Akademie zu leiten; er sorgt auch für die Einhaltung der administrativen Prozeduren mit den verschiedenen Partner-Polizeikorps. Er ist zuständig für die Anstellung der Sekretariatsmitarbeitenden und leitet das Sekretariat. Er führt alle ihm übertragenen administrativen Aufgaben aus und ist auch zuständig für die Richtigkeit der von der Polizeiakademie verfassten Schriftsätze.

Chef Logistik

Die Logistikzelle hat vielfältige Aufgaben: sie gewährleistet Einkauf, Verteilung, Kontrolle und Reparaturen aller an die Aspiranten verteilten Ausrüstungen und Materialien. Sie verwaltet die Gesamtheit der Infrastrukturen auf dem Gelände von Savatan sowie den Fahrzeugpark. Sie sorgt für das gute Funktionieren der von der Akademie verwendeten kollektiven  Ausrüstungen und Materialien. Ausdauerübungen wie « ENDURO », Anlässe wie « Aufbau von Kompetenzen »,  Fahrtrainings, Rekrutierungstage oder Elterntage könnten ohne die Logistik nicht stattfinden ! Die  Logistikzelle überwacht die Arbeit des Restaurants der Akademie und sorgt für die allgemeine Ordnung in Savatan. Schlussendlich trägt sie zur kontinuierlichen Verbesserung der Infrastrukturen, Installationen und Lokale der Polizeiakademie bei.

Chef Planung

Eine vorzeitige Planung gewährleistet Jahr für Jahr eine detaillierte Übersicht der Kurspläne. Der Chef Planung koordiniert die von der Akademie erteilten Kurse auf der Basis der Unterrichtsprogramme; er plant die Aufteilung der Fächer in Absprache mit den Ausbildern und Instruktoren; er erstellt die Wochenpläne auf Französisch und Deutsch. Er bearbeitet zudem alle Reservierungen von Infrastrukturen und gewährleistet eine rationelle Koordination zwischen den Tätigkeiten der verschiedenen Partner auf dem Gelände von Savatan. Die Planung nimmt zudem eine Controllingfunktion wahr, indem sie die Datei mit den Anstellungen der Ausbilder auf dem neuesten Stand hält.

Verantwortlicher Finanzen

Der Finanzchef bestimmt die jährlichen Budgetleitlinien. Analyse, Kontrolle und Optimierung sind die Schlüsselbegriffe seiner Tätigkeit. Während des ganzen Jahres analysiert er die Kosten anhand der analytischen Buchhaltung und des geltenden Controllings. Er überwacht die Entwicklung der Buchhaltung und sucht das derzeitige System fortlaufend zu optimieren. Und nicht zuletzt sucht er nach Sparpotenzialen.

Kommunikation

Die Kommunikation der Polizeiakademie muss aktiv und transparent sein. Sodass jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter der Polizeiakademie sich gut und rasch informiert fühlt; dass die Partner und die Öffentlichkeit die Akademie und  ihre Tätigkeiten und Projekte kennen – das sind die Hauptaufgaben des Kommunikationsverantwortlichen, der direkt dem Direktor der Akademie unterstellt ist. Diese Öffentlichkeitsarbeit zeigt sich auf der Internetseite, in den Medienkontakten, sowie in einer ständigen Public Relations-Arbeit.

Chef AUSBILDUNG

Der Chef AUSBILDUNG legt die Ziele im Rahmen der vom Direktor der Akademie definierten  Vorgaben fest. Er leitet die AUSBILDUNG der Polizeiaspiranten, diejenige der  Sicherheitsassistenten-Aspiranten sowie die Weiterbildung. Er hat die Leitung der Examen für den eidgenössischen Fachausweis inne. Zu seinen Aufgaben gehören auch die Beurteilung der ihm direkt unterstellten Personen, sowie die Kontrolle der gesamten Bewertungen des Personals der  AUSBILDUNG. Zudem beteiligt sich der Chef AUSBILDUNG an der Entwicklung der Akademie.

Pädagogischer Verantwortlicher

Der pädagogische Verantwortliche plant und organisiert die Praktika und die Module der praktischen Ausbildung (St-Astier, APC 1, 2, 3, usw …). Er plant und organisiert die Prüfungen für den eidgenössischen Fachausweis sowie die Schlussexamen der Ausbildung für die  Sicherheitsassistenten. Er verwaltet zudem das Controlling und die Archivierung der verschiedenen Ausbildungen und beurteilt und analysiert die erteilten Kurse.

Chef Aspirantenschule (AS)

Der Chef der Aspirantenschule (AS) leitet die Polizeiaspirantenschule sowie die Gesamtheit der Betreuung. Indem er die verschiedenen zu erreichenden Ziele festlegt, fördert er die Entwicklung des Teamgeists, der die Qualität der Leistungen und den guten Betrieb der Schule sicherstellt. Er garantiert eine einheitliche pädagogische Doktrin, indem er die Ausbildung der Aspiranten plant und die täglichen Instruktionsprogramme validiert. Auch unterstützt er die Instruktoren bei der Integration der Module und achtet auf das Einhalten der Vorschriften und das Erreichen der gesteckten Ziele für das Erlangen des eidgenössischen Fachausweises (EF).

Chef Mentoren

Der Chef der Mentoren ist der Stellvertreter des Chefs der Aspirantenschule. Er koordiniert die Tätigkeit der Mentoren, beurteilt sie und beteiligt sich mit ihnen an der Beurteilung der Aspiranten.

Jede Klasse verfügt über einen Mentor: dieser leitet den Dienstbetrieb seiner Klasse, unterrichtet in seinen Kompetenzbereichen, beurteilt die Aspiranten seiner Klasse und hat turnusmässig die Funktion als diensthabender Instruktor inne.

Branchenverantwortliche

  • Allgemeinbildung
  • Einsatztechnik und -taktik (TTI)
  • Kriminalistik und Strafrecht
  • Sport, Selbstverteidigung und Gesundheit.

Der Branchenverantwortliche koordiniert die Tätigkeiten der verschiedenen Fächerverantwortlichen, er beurteilt sie und beteiligt sich an der Beurteilung der Instruktoren und Ausbilder (permanente Mitarbeitende).

Chef der Ausbildung der Sicherheitsassistenten

Der (die) Chef(in) der Ausbildung der Sicherheitsassistenten hat die operationelle und organisatorische Leitung der Sicherheitsassistenten-Schule inne. Er (sie) ist zuständig für die Planung, die Koordination und die Kontrolle der Tätigkeiten der Sicherheitsassistenten der verschiedenen Kantone und Gemeinden. Seine (ihre) Rolle besteht auch darin, die Qualität der Leistungen aller Ausbildungskurse, die Pädagogik der verschiedenen Ausbilder sowie den Zufriedenheitsgrad der Instruktoren und Aspiranten zu überwachen, zu beurteilen und auszubauen.

Chef der Weiterbildung

Der Chef der Weiterbildung gestaltet und leitet die Weiterbildungskurse (FOCO) der Akademie und verwaltet die Weiterbildungskurse der verschiedenen Partner der Akademie. Des Weiteren ist er Stellvertreter des (der) Chefs(in) der Sicherheitsassistenten-Ausbildung.

Organigramm

Organigramm 2016

Organigramm 2016

Suivez-nous :